Taufe

Herzlich Willkommen

Die Taufe steht jeder Person offen – unabhängig ihres Alters.

Die Taufe ist das Zeichen für den Bund Gottes mit den Menschen in Jesus Christus. In der Taufe wird Gottes Ja zum einzelnen Menschen bezeugt. Sie ist Ausdruck für Gottes bedingungslose Liebe und für die Zugehörigkeit und Aufnahme in die Gemeinschaft der Christen/Christinnen.

Durch die Taufe ihres Kindes geben die Eltern zu erkennen, dass sie und ihr Kind auf den Beistand Gottes angewiesen sind. Zugleich übernehmen sie Verantwortung, ihr Kind im christlichen Glauben einzuführen. Das tun sie mit einem Taufversprechen während der Taufe.

Die Taufe von Kindern oder Erwachsenen erfolgt mit Wasser auf den Namen Gottes des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Die Taufe wird nur einmal vollzogen. Sie wird in allen Kirchen anerkannt. Getauft wird durch die Pfarrperson.

 

Taufsonntage

Die Taufe findet in der Regel in einem Sonntagsgottesdienst der reformierten Kirche Dietikon statt. Sie kann aber auf Wunsch und in Absprache mit der Pfarrperson auch anderswo stattfinden.

 

Was ist zu tun?

Nehmen Sie bitte rechtzeitig Kontakt mit der gewünschten Pfarrperson auf. Die Kontaktdaten finden Sie recht.

Die Pfarrperson macht dann mit Ihnen den Termin für ein Taufgespräch ab. Darin geht es um den Sinn der Taufe und die Vorbereitung auf den Taufgottesdienst. Auch die Aufgaben der Eltern und Paten werden angesprochen. Diese sind zum Taufgespräch ebenfalls willkommen.

 

Taufkerze

Zur Erinnerung an die Taufe erhalten die Täuflinge eine Taufkerze. Diese wird an der grossen Osterkerze im Taufgottesdienst erstmals entzündet – ein Symbol für unseren Auferstehungsglauben.

Kon­takte

Pfarrerin
Melanie Randegger
Bremgartnerstr. 47
8953 Dietikon
melanie.randegger@ref-dietikon.ch
044 748 08 10

Pfarrer
Andreas Scheibler
Bremgartnerstrasse 47
8953 Dietikon
andreas.scheibler@ref-dietikon.ch
044 745 59 44